Wasser ist Leben, überAll?

Zum ersten Mal wurde vor kurzem flüssiges Wasser auf dem Mars gefunden. Ein relativ kleiner See von 20km Durchmesser unter einer der Polarkappen könnte dabei auch Mikroorganismen beherbergen. Diesen auf Lebenszeichen zu analysieren, ohne dabei selbst Organismen einzutragen (und damit das Ergebnis zu verfälschen), könnte die wahre Herausforderung der nächsten Marsmissionen sein. [Zeit Artikel Mars Wasser]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s