Digitalisierung

Nach Alexander Haas: Immobilienverwalter können sich ihr „zeitaufwendiges und papierlastiges Arbeiten kaum noch leisten“, da die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten kein hohes Kapital mehr erfordert.

Digitalisierung bringt beispielhaft:

– Einsparung von Vor-Ort-Terminen anhand virtueller Touren

– Schnelles Auffinden von Dokumenten wie Pläne oder Handbücher

– Kein Verfall/Verschmutzung von Papierdokumenten beispielweise im Heizräumen

– Zentrale Anlaufstelle im Dokumentenmanagement überall erreichbar

– Einfach Übergabe von Dokumenten im Rahmen einer Transaktion

– Schnelle Nachbestellungen von Produkten ohne Vor-Ort gewesen zu sein

– Handwerker mit Zugang zum Dokumentenmanagement

– Schneller Aufbau eines Data-Rooms im Rahmen einer Due Dilligence

– Dokumentenübernahme im Zuge einer Abnahme/Inbetriebnahme

Die Dienstleistung der Digitalisierung kann umfassen:

– Virtuelle Tour (3D-Virtual-Tour) durch Wohnungen, Technikräume, Verkehrsflächen, etc.

– Aufbau eines Dokumentenmanagements (auch anhand VR möglich)

– Digitalisierung von Dokumenten (PDF, Excel, JPG, DWG, DXF, …)

– Positionierung von Barcodes an ehemaliger Dokumentenablage

– Absicherung der digitalen Unterlagen durch Passwortschutz

Mögliche behandelte Dokumente im Zuge einer Digitalisierung:

  • Grundrisse
  • Ansichten
  • Schnitte
  • Heizungstechnik
  • Sanitärtechnik
  • Lüftungstechnik
  • Brandschutz-/pläne
  • Verträge
  • Teilungserklärungen
  • Produktinformationen
  • Handbücher
  • Geräteeinstellungen
  • Pinnwand
  • Zustandsinformationen

Einsatzgebiete und Umgebung:

– Ampfing 84539, Landkreis Mühldorf

– Mühldorf 84453, Landkreis Mühldorf

– Waldkraiburg 84478, Landkreis Mühldorf

– Schwindegg 84419, Landkreis Mühldorf

– Buchbach 84428, Landkreis Mühldorf

– Dorfen 84405, Landkreis Erding

– Taufkirchen 84416, Landkreis Erding

– München 80335, Landkreis München

Gerne helfen wir Ihnen bei offenen Fragen.